Archiv der Kategorie: Krimis

Krimi „Tod im Tee“

Da ist mein neuer Krimi „Tod im Tee“, in dem wieder Krimibuchhändlerin Anja Henke zusammen mit Kriminalkommissar Gerd Neubert ermittelt. Eigentlich wollen sie nur einen schönen Theaterabend in dem kleinen Theater an der Volme erleben. Und dann bricht einer der Darsteller auf der Bühne tot zusammen. Gerd Neubert übernimmt sofort die Regie und ausnahmsweise hat er nichts dagegen, dass Anja Henke ihn unterstützt. Bei der anschließenden Ermittlung allerdings, versucht er sie auszubremsen.

Weiterlesen

Krimi „Schneewalzer“

Da ist er endlich, mein erster Krimi rund um die Hagener Krimibuchhändlerin Anja Henke. Inspiriert wurde ich dazu einerseits vom Gmeiner Verlag, dem mein Manuskript über eine Krimibuchhändlerin in Borken gefallen hat, allerdings wollten sie lieber einen Krimi aus meinem Wohnort Hagen. Dort schaue ich im Winter auf den Weihnachtsmarkt und das wirft jedes Jahr wieder Fragen auf, die die Idee für die Krimigeschichte ausgelöst haben. Weiterlesen

Rätselkrimis aus Wetter

Von 2012 bis 2016 habe ich fast 50 Rätselkrimis für das Magazin „Der Wetteraner“ geschrieben, einige davon sind in einem E-Book erhältlich. Ich habe dafür extra einen Protagonisten entwickelt, der für mich genau in die Stadt passte, den pensionierten, neugierigen Pfarrer Leonhard Hauser. Weiterlesen

Wer mordet schon im Ruhrgebiet?

Im letzten Jahr habe ich mehrere Ausflüge ins Ruhrgebiet gemacht, um Orte für potenzielle Krimis zu entdecken. Einige der Orte, die ich besucht habe, wurden zu Schauplätzen der elf Kurzkrimis in dem Buch „Wer mordet schon im Ruhrgebiet?“, das Anfang Juli im Gmeiner-Verlag erscheinen wird. In den Geschichten finden sich neben den elf Tat- oder Fundorten weitere Plätze aus dem Ruhrgebiet. Daher der Untertitel 11 Krimis und 125 Freizeittipps. Weiterlesen

Krimi „Falsches Zeugnis“

Der Krimi „Falsches Zeugnis“, den ich unter dem Arbeitstitel „Die Untertaucher“ geschrieben habe, spielt im Münsterland mit einem Ausflug nach Amsterdam. Zwei junge Männer haben – inspiriert von der Fälschung der Hitler-Tagebücher – die Idee, eine Fortsetzung des Tagebuchs von Anne Frank zu fälschen und dieses für viel Geld zu verkaufen. Dann geht etwas schief, eine alte Frau kommt zu Tode. Die Ermittlungen führen die Hobby-Detektivin Karina Bessling bis nach Amsterdam. Weiterlesen