Vortrag „Fit für die Schule“

In dieser Woche bin ich wieder einmal unterwegs als Referentin zum Thema „Fit für die Schule“. In meinem Vortrag informiere ich Eltern darüber, was für Kinder am Übergang von der Kita in die Grundschule wichtig ist und wie sie ihre Kinder fördern und auf den wichtigsten Übergang in ihrem Leben können. Dabei ist mir wichtig, dass die Förderung nicht in Form von speziellen Einheiten oder Stunden erfolgt, sondern nebenbei: Gemeinsam leben, miteinander sprechen, Kinder einbeziehen sind die besten Wege, ein Kind fit für die Schule zu machen und zwar nicht nur mit Blick auf Fertigkeiten und Fähigkeiten, sondern auch auf Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Mein Elternratgeber zu dem Thema, „100 Dinge, die ein Vorschulkind können sollte“, ist leider nur noch als E-Book erhältlich.

Aber in der Eltern-Kind-Lernhilfe „100 Übungen, die mein Kind schulreif machen“ (Klett) finden sich 100 konkrete Übungen und dazu jeweils Tipps, was Eltern sonst noch mit ihren Kindern unternehmen können.

Ähnliche Tipps finden sich außerdem in meinen Leo Lausemaus-Lernhilfen, nicht nur, aber vor allem in „Schulstart. Jetzt geht’s los!“ (Lingen)

Folien zum Vortrag (PDF)