Schlagwort-Archive: Klett Verlag

Erstleser „Ben gefangen im Watt“

Da ist es endlich, das Buch für Leseanfänger, das ich im letzten Frühjahr auf Baltrum geschrieben habe: „Ben gefangen im Watt“. Ben ist mit seiner Mutter aus Bayern nach Baltrum gezogen. Das ist gar nicht so einfach, die Kinder dort verstehen ihn nicht, die Gegend ist ganz anders als zu Hause und seine Mutter ist im Hotel ihres neuen Mannes ziemlich eingespannt. Wie gut, dass Ben schon immer gern Sandburgen gebaut hat. Weiterlesen